Sybille ist seit dem Jahr 2000 Aktivistin der Initiative für mehr Demokratie und möchte auch anderen Menschen die Möglichkeit geben bei diesem Abenteuer dabei zu sein. Sie schreibt für alle, die es gerne lesen. Für Menschen in Südtirol, in Italien, in Europa, weltweit.

In Ihren Blog schreibt Sie: "Der Weg zu mehr Direkter Demokratie in Südtirol ist schon über ein Jahrzehnt lang. Unmöglich, alles von Anfang an zu erzählen. Lehnt euch also lieber einfach zurück und lest diesen Blog wie ein Buch, das man an einer x-beliebigen Stelle aufschlägt. Irgendwie wächst man beim Lesen in die Geschichte hinein."

"My direct democracy diary" ist ein Tagebuch und erzählt die Geschichte einer Aktivistin der Initiative für mehr Demokratie in Südtirol.

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung Sybille Tezzele Kramer

Suchen

Aktuelle Themen

Kurzmeldungen

Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Wer ist online

Aktuell sind 232 Gäste und keine Mitglieder online

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion.Wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und deren Löschung erfahren möchten, ziehen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung zu Rate.Datenschutzbestimmung.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information