Die Demokratie im Land ist Sache aller Südtirolerinnen und Südtiroler

Die Demokratie im Land ist Sache aller Südtirolerinnen und Südtiroler

Die Initiative für mehr Demokratie befürchtet angesichts der Vorgangsweise von LH Durnwalder bei der Regelung der direkten Demokratie, daß die Neudefinition der Demokratie in Südtirol schnellfertig und oberflächlich über die Bühne gezogen werden soll. Diese Aufgabe war einer eigens bestellten Sonderkommission übertragen worden, von der sich die Initiative einen Dialog mit der Zivilgesellschaft erwartet.

Weiterlesen ...

Wir machen mit!

Wir machen mit!

Das Land Südtirol gibt sich zum ersten Mal selbst die Regeln über das Funktionieren der Demokratie.

Mit der letzten Abänderung unseres Autonomiestatutes Anfang dieses Jahres, hat unsere Autonomie einen Qualitätssprung gemacht. Dank dieser Abänderung kann sich das Land Südtirol in zentralen Punkten selbst die Regeln für die Demokratie im Lande geben.

Weiterlesen ...

Der selbstverwaltete Bürgerentscheid in Meran

Der selbstverwaltete Bürgerentscheid in Meran

Berechtigter Protest gegen vorenthaltenes Stimmrecht.

Die Initiative für mehr Demokratie beobachtet mit Interesse die Auseinandersetzung und die Diskussion in Meran zu dem von einem Bürgerkomitee angestrebten Bürgerentscheid zum Thermenprojekt.

Weiterlesen ...

Starke Stimmrechte / direkte Demokratie würden der Wahl Schicksalscharakter ersparen

Starke Stimmrechte / direkte Demokratie würden der Wahl Schicksalscharakter ersparen

Die Wahl am 13. Mai nimmt dramatische Züge an. So ruft der Landeshauptmann die Bürgerinnen und Bürger nicht nur dazu auf, das Recht zur Wahl zu nutzen, sondern warnt auch vor einem Sieg des Rechtsblocks. Das macht deutlich, daß wir absolut nicht in einer so gefestigten Demokratie leben, wie vorgegeben wird und wie wir es uns wünschen würden.

Weiterlesen ...

Landesregierung entmündigt ihre eigene Verwaltung

Landesregierung entmündigt ihre eigene Verwaltung

Die Initiative für mehr Demokratie verfolgt mit Sorge die immer wieder von der Landesregierung vollzogenen Akte der Entmündigung der Landesverwaltung.

Es ist beschämend, wie selbstverantwortliches Handeln von Landesbeamten diskreditiert wird. Die Initiative unterstreicht, daß dies nur möglich ist, indem Sachwissen und politische Erwägungen Verwirrung stiftend vermischt werden.

Weiterlesen ...

NDDIE-Kongreß

NDDIE-Kongreß

18 Länder beim ersten Kongreß des Netzwerkes direktdemokratischer Initiativen in Europa vertreten

Am vergangenen Wochenende hat in München der 1. Kongreß des Netzwerkes der direktdemokratischen Initiativen in Europa stattgefunden. Daran beteiligt haben sich Vertreter der Initiativen aus 17 europäischen Ländern und aus den USA.

Weiterlesen ...

Auf zu einer Autonomie der Bürgerinnen und Bürger!

Auf zu einer Autonomie der Bürgerinnen und Bürger!

Der Weg zu einer Autonomie der Bürgerinnen und Bürger ist jetzt frei! Die Initiative für mehr Demokratie freut sich mit allen echten Autonomisten im Land über die Verabschiedung des Verfassungsgesetzes zur Reform des Autonomiestatutes.

Mit diesem ist jetzt die verfassungsrechtliche Grundlage gegeben für die Übertragung von Entscheidungsrechten an die Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen ...

Die Bestellung des Verwaltungsgerichts

Die Bestellung des Verwaltungsgerichts

Eine systematische Verletzung des Prinzips der Gewaltenteilung in Südtirol. Notwendigkeit eines neuen Bestellungsverfahrens.

Die demokratiepolitische Beobachtungsstelle der Initiative für mehr Demokratie äußert sich aus Anlaß der letzthin erfolgten Ernennungen in einem Dokument zur Problematik des Verfahrens zur Bestellung des Verwaltungsgerichts.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Offener Brief
Unsere Aussendungen
Beitragsanzahl:
4

Suchen

Kurzmeldungen

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Login

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion.Wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und deren Löschung erfahren möchten, ziehen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung zu Rate.Datenschutzbestimmung.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information